Professionelle Zahnreinigung

Erhaltung der Mundgesundheit

Was ist eine Professionelle Zahnreinigung (PZR)?

Durch eine gewissenhafte Zahnpflege allein ist es leider nicht möglich, hartnäckige Zahnbeläge, die sich in den engen Zahnzwischenräumen, Brückengliedern, Kronenrändern und Zahnfleischtaschen einsetzen, zu entfernen. Die dort verbleibenden Beläge sind mit Millionen von Bakterien durchsetzt, die sowohl Karies verursachen, als auch Entzündungen auslösen können. Durch die professionelle Zahnreinigung (PZR) können wir diese schädlichen Beläge effektiv entfernen. Verfärbungen, die durch Kaffee, Tee oder Zigaretten entstehen, verschwinden und die Zähne sehen wieder sauber und gepflegt aus. 

Wie verläuft die PZR?

Am Anfang der PZR steht eine aufwendige Diagnostik. Anschließend erfolgt eine umfangreiche Aufklärung und Besprechung der Befunde mit dem Patienten. Dank der Prophylaxesoftware "Parostatus", können wir unseren Patienten ein integriertes Prophylaxekonzept mit individualisiertem Risikoprofil und risikoorientierte Behandlungsmaßnahmen anbieten. Durch eine systematische Abfrage von Einzelbefunden und die damit verbundenen Auswertungen wird ein hohes Maß an Qualität und Effektivität ermöglicht. Parostatus überwacht die Behandlungserfolge und trägt somit wesentlich zur Patientenmotivation bei. Unsere Patienten erhalten zudem einen Ausdruck mit klaren Hinweisen zum Zustand der Mundgesundheit und Maßnahmen zur Verbesserung.

Die PZR wird von unseren speziell ausgebildeten Fachkräften durchgeführt und dauert 60-90 Minuten. Beläge auf den Zahnoberflächen, in den Zahnzwischenräumen und in den Zahnfleischtaschen werden mit speziellen Instrumenten entfernt. In unserer Praxis arbeiten wir mit modernsten Ultraschallgeräten, die eine schonende und effektive Reinigung sicherstellen. Anschließend werden die Zähne poliert, da sich Bakterien an einer glatten Oberfläche nur schwer festsetzen können. Zum Schluss wird zum Schutz der Zahnoberfläche ein Fluorid-Lack aufgetragen.

Wir beraten Sie anschließend über die richtige Mundhygiene, Ernährung und weitere mögliche Prophylaxe-Maßnahmen.

Ablauf der professionellen Zahnreinigung

  • Untersuchung und Aufklärung
  • Entfernung der Beläge durch Ultraschall
  • Gründliche Reinigung
  • Feinpolitur
  • Fluoridierung
  • Beratung zur Zahnpflege
  • Erstellung eines individuellen Hygieneplanes